Die Naturpark-Route Thüringer Wald

Den Thüringer Wald er"fahren" -
Natürlich ... erlebnisreich ... verführerisch ... kultig!

Kurz und knapp!

  • auf 450 km zwischen Eisenach und Saalfeld Landschaft er"fahren"
  • unterwegs mit Auto, Motorrad, Wohnmobil oder Bus
  • herrliche Streckenführung, spektakuläre Ausblicke, spannende Erlebnisse
  • quert 10 mal den Rennsteig
  • mehr als 120 Sehenswürdigkeiten und Angebote
  • an allen Kreuzungen beschildert

Folgen Sie einfach den braunen "Arnika"schildern!



Mitten im grünen Herzen Deutschlands schlängelt sich die Naturpark-Route Thüringer Wald von Hörschel an der Werra bis Saalfeld an der Saale durch eine faszinierende Kulturlandschaft. Lassen Sie sich von der einmaligen und traumhaft schönen Streckenführung der Naturpark-Route und den mehr als 120 Sehens-würdigkeiten und Angebote entlang der Strecke quer durch den Thüringer Wald verzaubern!

Die Naturpark-Route führt den motorisierten Besucher auf 450 km wie eine Leitschnur zu den schönsten Plätzen des Thüringer Waldes.
Zehnmal quert die Naturpark-Route dabei den berühmten Rennsteig. Hin und her, rauf und runter, kreuz und quer geht die Fahrt auf idyllischen Strecken - durch enge, von plätschernden Bächen durchzogenen Täler, über weite Hochflächen mit duftenden, bunt blühenden Bergwiesen, durch geheimnisvolle Wälder, durch historische Städte und ursprüngliche Dörfer, vorbei an monumentalen Burgen und romantischen Schlössern.
Erleben Sie, wie sich Klima und Landschaft auf engstem Raum verändern - vom sonnengewärmten, lichtdurchfluteten Gebirgsvorland durch schattige Wälder zu den rauen Gipfeln am Rennsteig.
Hinter jeder Kurve warten neue Eindrücke, spektakuläre Ausblicke und spannende Erlebnisse!

Mit der Naturpark-Route können Sie den Thüringer Wald in seiner ganzen Vielfalt er"fahren" und er"leben".
Entdecken Sie das Typische des Thüringer Waldes:  seine faszinierende Landschaft, seine jahrhunderte alten Kulturgüter und das traditionelle Handwerk und Gewerbe. Wir zeigen Ihnen sowohl die Juwelen als auch versteckte Kleinode des Thüringer Waldes. Besuchen Sie entlang der Naturpark-Route die monumentale Wartburg, das romantische Schloss Altenstein oder das Renaissance-Schloss Wilhelmsburg. Die sagenumwobene Drachenschlucht oder die märchenhaften Feengrotten warten auf Sie.
Lassen Sie Ihren Blick über die malerischen Bergketten und spiegelglatten Stauseen schweifen. Bestaunen Sie uralte Felsformationen oder entdecken Sie die magische Welt unter der Erde.

Weitere Informationen zu den 120 Sehenswürdigkeiten und Angeboten
entlang der Naturpark-Route erhalten Sie auf der Seite des
Regionalverbundes Thüringer Wald e.V.

 

 

Bestellung Routenführer

Der Routenführer enthält alle wichtigen Informationen zu den Angeboten und zur Streckenführung.
» mehr





Projektträger:
Naturpark Thüringer Wald e.V.
Ortsteil Friedrichshöhe
Rennsteigstr. 18
98678 Sachsenbrunn

Projektpartner:
Regionalverbund Thüringer Wald e.V.

Zellaer Markt 1
98544 Zella-Mehlis


Das Projekt wurde gefördet durch die Gemeinschaftsinitiantive LEADER+ der Europäische Union.

Aktuelles

Protokoll MV 2017

Geschäftsbericht 2016; Naturpark-Förderprojekte 2017/18


Naturparkbote

Naturpark-Bote 3 + 4 / 2017

Termine 2017, Weiterbildungen für Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer, Thüringer Wald Car, Haselmaus - Wildtier des Jahres 2017