Das Naturparkinformationszentrum Altenstein

Das Naturparkinformationszentrum wird vom Förderverein Altenstein e.V., der 1992 gegründet wurde, betrieben. Seine Aufgabe sieht der Verein, mit seinen derzeit 59 Mitgliedern, als Kulturbetreuer der Besucher des Schlossparks Altenstein.

Der Förderverein Altenstein bietet im Informationszentrum in mehreren Ausstellungsräumen interessante Informationen zur Entstehungsgeschichte des Schlosses, des Landschaftsparks mit dem einmaligen Zechsteinriff, der Altensteiner Höhle und zu vielen weiteren touristischen Attraktionen der Region (Eintritt frei).

Besuchen Sie die historische Wirkungsstätte des Rittergeschlechts der Hundte von Wenkheim, berühmt durch die Gefangennahme Luthers und dessen Überführung auf die Wartburg. Genießen auch Sie den landschaftlichen Reiz der ehemaligen Sommerresidenz des Herzoghauses Sachsen-Meiningen und des Aufenthaltsorts von Adelheid, der späteren Königin von England. Nutzen Sie die Gelegenheit, an Führungen teilzunehmen und den Altenstein kennenzulernen.

Naturparkinfozentrum

Das Naturparkinformationszentrum wird vom Förderverein Altenstein e.V., der 1992 gegründet wurde, betrieben. Seine Aufgabe sieht der Verein, mit seinen derzeit 59 Mitgliedern, als Kulturbetreuer der Besucher des Schlossparks Altenstein. » mehr

Ausstellung

In der Naturparkinformation des Fördervereins Altenstein – Glücksbrunn e.V. können Sie sich bei freiem Eintritt in der Saison von April bis September täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr über die landschaftlichen und historischen Besonderheiten der Region informieren. » mehr

Angebote

Die Angebote umfassen verschiedenartige Informationen, Verkauf von Wanderkarten und Souvenirs sowie Parkführungen.
» mehr

Kontakt

Öffnungszeiten, Adresse und Kontaktinformationen vom Naturparkinformationszentrum Altenstein » mehr

Aktuelles

Protokoll MV 2017

Geschäftsbericht 2016; Naturpark-Förderprojekte 2017/18


Naturparkbote

Naturpark-Bote 3 + 4 / 2017

Termine 2017, Weiterbildungen für Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer, Thüringer Wald Car, Haselmaus - Wildtier des Jahres 2017